Bereitschaft Rottenbauer

Blutspendetermine Rottenbauer/Reichenberg 2012. 22.05.2012 16.30 Uhr bis 20.20 Uhr in Reichenberg 07.08.2012 16.30 Uhr bis 20.20 Uhr in Reichenberg 06.11.2012 16.30 Uhr bis 20.20 Uhr in Reichenberg 10.07.2012 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Rottenbauer 16.10.2012 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Rottenbauer 16.10.2012 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Rottenbauer

Keine Angst vor dem Wasser – WASSERWACHT und Rimparer Flüchtlingshelferkreis veranstalteten einen Anfängerschwimmkurs für Flüchtlingskinder und -Jugendliche

Jedes Wetter ist Schwimmbadwetter. Also ab ins nasse Element! Wer allerdings nicht schwimmen kann oder es noch nicht gelernt hat, muss wohl oder übel am Beckenrand bleiben, während sich die anderen im Wasser vergnügen. Das soll den Jungen und Mädchen aus der dezentralen Einrichtung in Rimpar und Umgebung nicht mehr passieren. Sie gehörten zu den 12 Flüchtlingskindern aus Afghanistan, Iran, ... [mehr]

 

Feierabend als Kreisgeschäftsführer: BRK verabschiedet Direktor Reinhold Weißenseel in den wohlverdienten Ruhestand

Am Freitag, den 28.10.2016, ging die Ära Kreisgeschäftsführer Reinhold Weißenseel beim Roten Kreuz in Würzburg zuende. Reinhold Weißenseel trat 1973 als ehrenamtliches Mitglied der BRK Sanitätskolonne Würzburg bei. Schon nach kurzer Zeit wurde ihm als stellvertrender Kreiskolonnenführer die ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Kiliani: Rettungsdienste simulieren den Ernstfall

Viel Vorstellungsvermögen mussten Teilnehmer und Beobachter eines rettungsdienstlichen Führungssimulationstrainings mitbringen um über 50 zum Teil schwer Verletzte versorgen zu können. Als Schadensszenario einer großangelegten Übung der Würzburger ... [mehr]

Schnelles Ausrücken an neuer Rettungswache in Giebelstadt

Richtig stolz ist BRK Wachleiter Thorsten Stadler auf seinen neuen Arbeitsplatz. Der 36-jährige Rettungsassistent ist Chef der heute in Betrieb genommenen Rettungswache in Giebelstadt. Am 1. Oktober 2012 hat das Rote Kreuz den Beschluss des ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit 04/2016 geht es um das Thema Ausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz. Als starker Ausbilder in der Pflege und als der größte Ausbilder im Rettungsdienst in Bayern liefern wir spannende Fakten zur Ausbildung, berichten über drängende Herausforderungen und richten unser Augenmerk auf das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Ein weiteres Thema ist das Abkommen mit Tschechien zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst, das das BRK maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Team Bayern

Helfernetz Bayern

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Beschwerden / Lob?

Beschwerden, Kritik, Verbesserungs­vorschläge oder Lob für unsere Arbeit können Sie uns hier - auch anonym -  mitteilen.

Erste Hilfe Kurse

Erste-Hilfe-Kurse in Würzburg

Hinweise zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können Google Analytics durch die Installation eines Add-ons für Ihren Browser deaktivieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.