Bereitschaft-Würzburg (Stadt)

Homepage der Bereitschaft Würzburg Stadt

Bilanz des Sanitätsdienstes auf der Weinwanderung Randersacker 2016

Sonnenschein und milde Temperaturen lockten am Vatertag zahlreiche Besucher zur „Randersackerer Weinwanderung 2016“. Den Sanitätsdienst übernahmen ehrenamtliche Helfer des BRK, aus den Bereitschaften Würzburg-Stadt, Ochsenfurt, Rottenbauer und Randersacker, unterstützt durch den Einsatzleitwagen des Fachdienstes „Information und Kommunikation“. Bei der 11-stündigen Weinwanderung waren ... [mehr]

 

Viel zu tun: Zwischenbilanz des BRK am Frühjahrsvolksfest

12 Mal (Stand Sonntag um 22:00 Uhr) musste bis jetzt der Rettungsdienst auf der Talavera anrücken um Besucher des Frühjahrsvolksfestes zur weiteren Behandlung und Diagnostik in Würzburger Kliniken zu transportieren. Die meisten Blaulichteinsätze seien an den Wochenenden entstanden, „was sich durch ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Viele Patienten beim Würzburger Faschingszug

Das BRK hatte bei der Absicherung des Faschingszugs in Würzburg viel zu tun. 17 Narren landeten in Kliniken, laut Einsatzleiter Timo Hofmann war das doppelt soviel wie im Vorjahr. 49 Patienten wurden von den eingesetzten 110 Sanis und drei Ärzten ... [mehr]

Großeinsatz im Würzburger Kloster: Übelkeit und Erbrechen löst Großalarm für Würzburger Rettungsdienst aus

Nachdem sich nach der Essensausgabe im Kloster der Erlöserschwestern viele Personen über Übelkeit und Erbrechen beschwert haben, wurden am Freitag, den 24. Juli, gegen 15 Uhr die Würzburger Rettungsdienste alarmiert. Vorsorglich untersuchten die ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit 04/2016 geht es um das Thema Ausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz. Als starker Ausbilder in der Pflege und als der größte Ausbilder im Rettungsdienst in Bayern liefern wir spannende Fakten zur Ausbildung, berichten über drängende Herausforderungen und richten unser Augenmerk auf das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Ein weiteres Thema ist das Abkommen mit Tschechien zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst, das das BRK maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Team Bayern

Helfernetz Bayern

 

Artikelaktionen